C. Maurer Fachmedien Onlineshop
lösche
 x 
Kürzlich hinzugefügte Artikel
Fuss_SoHe_2016_800px

Sonderheft Wunden
(2016)

Nettopreis: 16,82 €
MwSt.: 1,18 €
Bruttopreis: 18,00 €

Wunden sollten in der Podologiepraxis nach Möglichkeit nicht vorkommen. Trotzdem kann Wissen darüber nicht schaden. Denn neben den akuten Wunden durch Verletzungen gibt es auch chronische Wunden oder Wunden, die schlechte abheilen. Gerade Diabetespatienten leiden an Störungen der Wundheilung.

Das neue FUSS-Sonderheft 2016 „Wunden“ beschäftigt sich genau mit diesen Themen: Wieso entstehen Wunden, warum heilen sie beim Diabetiker so schlecht und wie erfolgt die Behandlung im interdisziplinäre Team. Doch auch den „Alltagswunden“ in der podologischen Praxis wird Platz eingeräumt. Podologe und Fachbuchautor Fritz Bittig hat in seinem Bildarchiv ausgefallene Praxisbeispiele gefunden.

 

Die Versorgung chronischer Wunden mit multiplen Ursachen ist kein Betätigungsfeld für Einzelkämpfer, da nur die fachlich übergreifende Betreuung und Kooperation zum Ziel führen kann. Neben Ärzten aller Fachrichtungen wie Chirurgen, Diabetologen, Dermatologen, Phlebologen und vor allem Hausärzte müssen bei der Versorgung chronischer Wunden auch die nichtärztlichen Fachleute wie Podologen, ambulante Pflegedienste, Wundexperten und Angehörige eingebunden werden. Dazu gehören natürlich auch der Erwerb von Wissen und der interdisziplinäre Austausch. Eine Möglichkeit dazu bietet das FUSS-Sonderheft „Wunden“.

Produktgewicht: 0.5000 kg
Mein KontoX

Anmelden

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
mehr erfahren.