C. Maurer Fachmedien Onlineshop
lösche
 x 
Kürzlich hinzugefügte Artikel
Seminar_Karte

Seminarticket Freitag 20.10.17
Orthopädische Veränderungen an Sicherheitsschuhen
- Was ist erlaubt?

Nettopreis: 31,09 €
MwSt.: 5,91 €
Bruttopreis: 37,00 €
Versandkostenfrei


Seminarticket für die 4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK.

Vortrag: Orthopädische Veränderungen an Sicherheitsschuhen – Was ist erlaubt?
Referentin: Lieselotte Vijselaar
Termin: Freitag 20.10.2017
Uhrzeit: 9.30- 10.30
Fortbildungspunkte: ZVOS 2, AGOS 2

Bestellen Sie Ihre Seminartickets für die 4. ORTHOPÄDIE SCHUH TECHNIK bequem im Vorverkauf.  Das lästige Anstehen an der Tageskasse entfällt. Die Tickets werden Ihnen im September portofrei per Post zugesandt. Der Vorverkauf ist bis Anfang Oktober möglich. Bitte beachten Sie: Im Seminarticket ist der Messeeintritt NICHT enthalten. Sie können Ihr Messeticket bequem hier bestellen.

Weitere Informationen zu Ihrem Messebesuch finden Sie hier: https://www.ost-messe.de/index.php/besucherinfos

Produktgewicht: 0.0001 kg

Seminarinhalt:

Was muss man beachten, wenn man orthopädieschuhtechnisch veränderte Sicherheitsschuhe abgeben möchte? Und wie kann man Schuhe mit orthopädischen Zurichtungen oder Einlagen zertifizieren lassen?  Im Seminar werden die gesetzlichen Grundlagen von Fußschutz im Rahmen der Richtlinie für Persönliche Schutzausrüstung (89/686/EWG) und des Produktsicherheitsgesetzes vermittelt. Es werden die grundlegen Anforderungen und die Kategorisierung von Sicherheits- und Berufsschuhen erklärt. Sie erfahren, welche Eigenschaften des Sicherheitsschuhs durch orthopädische Veränderungen beeinflusst werden und wie die Prüfverfahren ablaufen.

 

Über den Referenten:

Die Referentin Dipl.-Ing. Liselotte Vijselaar ist Abteilungsleiterin Physikalische Prüfung & Forschung am Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens e.V.. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Auswertung physikalischer Prüfungen, die Erstellung von Expertisen und Gutachten für Schuh- und Lederwaren, die Leitung der Prüfstelle PSA (Persönliche Schutzausrüstung - Fuß- und Beinschutz) sowie die Normungs- und Kommissionsarbeit im Bereich Physikalische Prüfungen von Leder und Kunstleder.

 

 

Mein KontoX

Anmelden

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
mehr erfahren.