C. Maurer Fachmedien Onlineshop
lösche
 x 
Kürzlich hinzugefügte Artikel
eDossierEntlassmanagementTitel4
eDossierEntlassmanagementEInfüphrung3

Veränderte rechtliche Rahmenbedingungen im Bereich des Entlassmanagements
eDossier (PDF)

Nettopreis: 20,00 €
MwSt.: 3,80 €
Bruttopreis:23,80 €
Sofort herunterladen
Produkt weiterempfehlen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf XING teilen

Im Juli 2015 ist der „neue“ § 39 Abs. 1 a SGB V in Kraft getreten. Durch die Regelungen hat der Gesetzgeber die vorher schon bestehende Verpflichtung für Krankenhäuser, im Rahmen der Krankenhausbehandlung ein Entlassmanagement durchzuführen, konkreter ausformuliert.

In der Begründung zum GKV-Versorgungsstärkungsgesetz1 heißt es: Das Entlassmanagement nach Krankenhausbehandlung ist bisher nicht so umgesetzt worden, dass Leistungslücken in jedem Fall wirkungsvoll geschlossen werden konnten. […] Das mit Einwilligung des Versicherten durchzuführende Entlassmanagement bleibt Teil der Krankenhausbehandlung. Der Anspruch des Versicherten richtet sich weiter gegen das Krankenhaus. Dessen Aufgabe ist es insbesondere, in einem Entlassplan die medizinisch unmittelbar erforderlichen Anschlussleistungen festzulegen.

In der Folge wurden zahlreiche Hinweise zum Thema veröffentlicht2 und ergänzende Regelwerke, wie z. B. der Rahmenvertrag zum Entlassmanagement, beschlossen. Dennoch bestehen auch im Kalenderjahr 2018 in Bezug auf die Umsetzung des Entlassmanagements noch zahlreiche Unsicherheiten. Vor diesem Hintergrund wird im Folgenden die Sach- und Rechtslage, wie sie für die Leistungserbringer im Gesundheitswesen für den Bereich der Hilfsmittelversorgung relevant ist, zusammengefasst.

Bitte beachten Sie, dass diese Zusammenfassung der Information dient und keine Rechtsberatung im eigentlichen Sinne darstellt. Es kann keine Haftung für die sachliche Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Information dargestellten Sachverhalte übernommen werden. Mit dieser Zusammenfassung wird lediglich allgemein die Thematik des „Entlassmanagements“ in Bezug auf die Hilfsmittelversorgung beleuchtet. Es ist daher erforderlich, dass jedes Unternehmen im Einzelfall sämtliche Prozesse im Rahmen des Entlass - managements mit Fachleuten bewertet und ggf. erfolgende konkrete Umsetzungsmaßnahmen individuell abstimmt.

 

Das eDossier wurde aus den Schulungsunterlagen einer Seminarreihe zusammengestellt, und ist vornehmlich im Stichwortstil gehalten.

Produktgewicht: 0.0000 kg

Seiten: 12

Format: PDF (A4) - zum Download

Sprache: Deutsch

Mein KontoX

Anmelden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer:
Datenschutzerklärung.