C. Maurer Fachmedien Onlineshop
lösche
 x 
Kürzlich hinzugefügte Artikel
Qualitätsmanagemant

Qualitätsmanagement in der
Hilfsversorgung

Nettopreis: 14,02 €
MwSt.: 0,98 €
Bruttopreis: 15,00 €

Qualität und Qualitätsmanagement sind Begriffe, die in der Hilfsmittelversorgung immer häufiger auftauchen. Aber was heißt eigentlich Qualität in der Versorgung? Wer definiert sie und wie stellt man sie in der Praxis sicher?

Qualität und Qualitätsmanagement sind Begriffe, die in der Hilfsmittelversorgung immer häufiger auftauchen. Aber was heißt eigentlich Qualität in der Versorgung? Wer definiert sie und wie stellt man sie in der Praxis sicher?

Aus ihrer langjährigen Praxis in der Schulung von Orthopädieschuhmachern zur Versorgung des diabetischen Fußes, kennen die Autoren die Probleme und auch die Unsicherheiten, die bei diesem Thema auftauchen. Leistungserbringer müssen sich heute nicht nur fragen, ob sie eine optimale Versorgung abliefern. Sie müssen auch bedenken, ob sie alles berücksichtigt haben, um rechtlich gegen ungerechtfertigte Ansprüche und Kritik abgesichert zu sein.

Das Buch orientiert sich an den Fragen, die sich im Zusammenhang mit der orthopädieschuhtechnischen Versorgung des diabetischen Fußsyndroms stellen; es ist aber keineswegs nur für die Diabetesversorgung relevant. Die Kenntnis der juristischen Grundlagen der Leistungserbringung und der vertraglichen Rahmenbedingungen zwischen Kasse, Patient und Leistungserbringer werden für alle Arten der Leistungserbringung immer wichtiger. Die Ausführungen zur Qualität in der Hilfsmittelversorgung, zu den Qualitätsmanagementsystemen und die Zertifizierung verschaffen dem Leser einen fundierten Überblick und ermöglichen die sichere „Navigation“ durch den Begriffs- und Paragraphendschungel.

Produktgewicht: 0.5000 kg

Dr. med. Friederike Bischof, MPH (*1957) leitet das Institut Health Management Consulting in Langenau. Sie betreut aktiv Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte, Arzthelferinnen, Medizinisches Personal, Orthopädieschuhmacher, Studenten und Patienten.

Dr. med. Carsten Meyerhoff, MPH (*1962) arbeitet seit vielen Jahren mit Friederike Bischof zusammen. Gemeinsam haben sie seit 1995 über 100 Seminare zum diabetischen Fuß und zur Qualitätssicherung für mehr als 3700 Orthopädieschuhmacher durchgeführt.

Dr. jur. Simone Harrriehausen (*1971) hat sich als Assistentin der Juristischen Fakultät der Technischen Universität Dresden intensiv mit Fragen des Wirtschafts- und Vertragsrechts beschäftigt. Derzeit ist sie im Justizdienst des Landes Baden-Württemberg tätig.

Dr. biol. hum. Sabine Schwenk, MPH (*1962) ist Geschäftsführerin der AOK - Die Gesundheitskasse Ulm. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Versorgungsprogramme für chronisch kranke Menschen, die sogenannten DMPs (Disease Management Programme).

Auflage: 

Seiten: 

Abbildungen: 

Format: 

Einband: 

Sprache: deutsch

ISBN: 978-3-87517-032-0

Mein KontoX

Anmelden

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
mehr erfahren.